Boilie Milky-Peanut - 3kg Nussboilies

20,97 €

(1 kg = 6,99 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Boilie Milky-Peanut - 3kg Nussboilies

Geröstete Erdnüsse, Milchpulver, Birdfood und Betain-Melasse – eine wirklich leckere Mischung!


Da mittlerweile an vielen Gewässern hauptsächlich mit Fischmehl-basierten Ködern geangelt wird, wollten wir mit diesem Nussboilie eine Alternative schaffen, um der negativen Konditionierung der Karpfen entgegenzuwirken. Dieser Gedanke und die Entwicklung des Boilies sind mittlerweile einige Jahre her und rückblickend sind wir uns sicher, die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben. Anders als bei vielen „Nussboilies“, wollten wir den Geschmack und Geruch der Köder nicht durch irgendeinen künstlichen Flavour erreichen, der von den Karpfen sowieso völlig anders wahrgenommen wird, sondern ausschließlich natürliche Zutaten verwenden. Das Ergebnis ist ein Boilie, der sehr intensiv nach gerösteten Erdnüssen schmeckt und riecht. Durch die zusätzlich leicht cremige Note möchte man diese an Pralinen erinnernden Köder an liebsten selbst essen (trotzdem ist es natürlich ein Futtermittel und nicht für den menschlichen Verzehr geeignet)! Einige der Hauptbestandteile (neben diversen anderen) sind frisch geröstete Erdnüsse, ein hoher Anteil Milchpulver (für eine gute Löslichkeit und einen tollen Geschmack), gelbes Birdfood (sorgt für eine eher grobe Struktur des Köders und bringt neben seinem süßen Geschmack auch viele wichtige Vitamine mit sich) und Zuckerrübenmelasse (enthält Betain und bringt eine starke natürliche Süße in den Köder). Der Proteinanteil liegt (u.a. durch die Zugabe von Erbsenprotein) bei satten 32%, also höher als bei so manchem "Fischboilie" auf dem Markt!


Trotz des recht hohen Fettgehaltes der Erdnüsse ist dieser Boilie ganzjährig einsetzbar und arbeitet auch in kaltem Wasser sehr gut. Gerade im Winter und zeitigen Frühjahr scheinen die Karpfen in vielen Gewässern eine besondere Vorliebe für süße Köder zu haben!


Für eine noch höhere Lockwirkung empfehlen wir zusätzlich den Einsatz von Boilieteig zur Ummantelung von Blei und Hakenköder. Dieser Boilie kann sowohl „instant“ (also ohne vorheriges Anfüttern), als auch über längere Zeiträume eingesetzt werden und wird noch an so einigen Gewässern für gewichtige Überraschungen sorgen. Wir hatten den „Aha-Effekt“ schon…


Rohprotein 32% Rohfaser 9% Rohasche 6% Rohfett 12%